kuehlhaus AG

Digitalagentur Mannheim
N7, 5-6
68161 Mannheim

Hybrid Experience by kuehlhaus

Blog

Die Zukunft wird hybrid – mit diesen Maßnahmen!

Zeit für einen Perspektivwechsel – von der Digital Experience zur Hybrid Experience

Betrachtet man die vergangenen Jahre in der Event-Branche, dann erinnert die Situation an die Funktionsweise eines Pendels. Vor der Corona-Pandemie fanden viele Veranstaltungen offline als Präsenzevents statt. Während Corona fanden und finden immer noch viele Veranstaltungen online statt. Ein Pendel charakterisiert sich allerdings dadurch, dass es irgendwann einmal zum Stillstand kommt und in der Mittel stehenbleibt. Doch was ist diese Mitte?

Online Events aus Überzeugung

Wir bei kuehlhaus helfen Unternehmen seit mehr als 20 Jahren erfolgreich dabei, Online Events sowie Online Webinare durchzuführen. Als Agentur für digitales Marketing ist unsere Überzeugung schon seit jeher, dass Online Events auch unabhängig von Pandemie-Zeiten große Vorteile bieten. Virtuelle „Breakout-Rooms“, in denen die Partizipierenden in kleinen Gruppen zusammenkommen können ohne Räumlichkeiten buchen zu müssen, Online-Umfragen und die kinderleichte Aufzeichnung der Events sind einige dieser Vorteile. Auch im Bereich der Nachhaltigkeit gibt es durch wegfallende Reisekosten und -strapazen sowie die Möglichkeit, die durch das Event anfallenden CO2-Emissionen zu kompensieren und es somit klimaneutral zu gestalten, einen großen Nutzen.

Emotions, emotions, emotions...

Doch wo bleiben hier die Emotionen? Die menschliche Nähe? Die Verbundenheit zueinander? Weil kuehlhaus eine Digitalagentur ist, sind wir nicht der Meinung, dass man darauf verzichten kann. Daher haben wir uns schon früh folgende Fragen gestellt: Wie zeigt man den Teilnehmenden Wertschätzung und Aufmerksamkeit? Wie können Teambuilding-Maßnahmen online umgesetzt werden? Kann auch eine Abendveranstaltung inklusive Showacts online ermöglicht werden? Welches Angebot muss geschaffen werden, um das Event zu einem unvergesslichen Ereignis für alle Mitwirkenden zu machen? Hier ist unsere Antwort:

Hybrid Experience

Hybrid Experience bedeutet für uns, die Customer Journey der analogen und virtuellen Teilnehmenden mit ihren unterschiedlichen Touch-Points separat zu betrachten und die Vorteile in einem interaktiven Event zu vereinen. Viele verstehen unter einem hybriden Event eine Präsenzveranstaltung, die gleichzeitig live gestreamt wird. Wir setzen allerdings eine andere Brille auf. Unser Ziel ist es, eine Event Experience zu kreieren und gleichzeitig die Vorteile von Präsenztreffen auszuspielen. Dabei wollen wir das Beste aus den beiden Welten kombinieren.

Videokamera

1)

Backstage Cam

Ein Moderator (z.B. Influencer) fängt für die Remote-Teilnehmenden die Atmosphäre in der Veranstaltungs-Location ein und schafft ein Mitmach-Angebot. Der Effekt hiervon sind exklusive Insights, ein „Vor-Ort“ Gefühl und eine Next Level-Partizipation.

Zwei Personen

2) 

Austausch-Spots

Gekennzeichnete Orte sorgen mittels modernster Technik für den direkten Austausch zwischen Vor-Ort- und Remote-Teilnehmenden. Barrieren durch eine räumliche Distanz werden so abgebaut.

remote buffet

3)

Remote Buffet

Damit Menschen aus dem Remote während der Pause des Events nicht alleine essen müssen, gibt es Lunch-Date-Matches. Das gemeinsame Essen wird hier ermöglicht, auch wenn man räumlich weit voneinander entfernt ist. Damit soll die Möglichkeit für Persönlichkeit, Nähe und Networking geschaffen werden.

mobile phone app

4)

Veranstaltungs-App

Eine zentrale App liefert den Anwesenden vor Ort alle nötigen Informationen. Ein Chat-Bereich, der den Teilnehmenden Interaktion und Verbundenheit erlaubt, rundet das Angebot ab. Außerdem können die Social Media-Kanäle der Veranstalter integriert werden.

 

q and a

5)

Q&A Area

Für die Präsenzteilnehmenden werden Bereiche vorbereitet, vor denen sich Menschen treffen und zuhören oder selbst Fragen stellen können. So entsteht eine Art realer Break-Out-Room.

camp fire

6)

Virtuelles Kaminfeuer

Durch eine virtuelle Verschmelzung von Räumen kann eine innovative und zeitgemäße Optik ermöglicht werden. So schafft man den Effekt des Nebeneinandersitzens, obwohl sich die Gesprächspartner an unterschiedlichen Orten befinden.

 

Karnevalshut

7)

Erfrischend anders

Polls und Q&As gehören zum Standardrepertoire. Wir wollen bei den spielerischen Elementen für eine Next Level-Unterhaltung sorgen: Dies ist z.B. mit Bullshit-Bingo möglich.

welcome box

8)

Welcome Box

Für Remote-Teilnehmende kann im Vorfeld der Veranstaltung eine Box mit verschiedenen Utensilien versendet werden: Der Inhalt kann Event-spezifisch angepasst werden. Durch einen 1:1 Willkommens-Call bei Eintritt in das Event ist es möglich, dass jeder Teilnehmende begrüßt wird und im übertragenen Sinne den Alltag an der “Garderobe” ablegen kann.

„Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt.“ (Francois Bruffaut)

In einer Befragung von Event-Teilnehmenden zu ihren Wünschen für kommende hybride Veranstaltungen wünscht sich eine große Mehrheit von 65% zusätzliche Infos zu jedem Programmpunkt eines Events. Fast ein Drittel möchte die Redner sowie Programmpunkte im Vorfeld mitbestimmen können. Und für knapp die Hälfte ist die spontane Buchung des Events fast ein Muss.[1] Wir von kuehlhaus entwerfen für Ihr Event eine faszinierende und einzigartige Hybrid Experience – ganz nach Ihren Wünschen und Anforderungen.

Bereit für den nächsten Schritt?

 

________________________________________
[1] https://smd.com.de/agentur/expert-links-hybride-events.html

Hybrid Experience poll


Hybrid als echte Experience? Wir zeigen,
wie es geht!

Jetzt Termin vereinbaren!

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.

Weitere Infos zu: