kuehlhaus AG

Internetagentur Mannheim
N7, 5-6
68161 Mannheim

Schlachthof Wiesbaden

Blog

kuehlhaus bei der see-Conference

Wie jedes Jahr ein lohnender Besuch mit dem gesamten UX-Team

Wie schon in den vergangenen Jahren machte sich das kuehlhaus UX-Team auch dieses Jahr wieder auf zur mittlerweile 10. See-Conference im Schlachthof Wiesbaden. Das übergeordnete Thema der see ist die Visualisierung von Daten und Informationen. Monoton wird das Programm jedoch nie, da die oftmals internationalen Sprecher aus ganz unterschiedlichen Disziplinen wie z.B. Design und Architektur, aber auch Philosophie oder der freien Kunst kommen. Neben der Visualisierung von Daten ist Nachhaltigkeit auch immer ein Thema. So gab beispielsweise der Sozialpsychologe Harald Welzer Anstöße zu neuen Denkansätzen in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaftsformen der Zukunft, der Architekt Van Bo Le-Mentzel, bekannt für seine Hartz IV Moebel, beschäftigte sich mit der Wirtschaft der Zukunft und die Künstlerin Alexandra Daisy Ginsberg erforschte die ethische Zukunft synthetischer Biologie und der Technik der Zukunft. Der Filmemacher Volker Schlöndorff, der sich oftmals an als unverfilmbar geltende Stücke wagte, wie z.B. Günter Grass’ Blechtrommel, schloss die Reihe der Vorträge mit seinen Erinnerungen an eine analoge Welt und Gedanken über die Zusammenhänge von Bildern und Emotionen.

Die see #10 konnte das hohe Niveau der Konferenzreihe problemlos halten, was uns sehr freute. Wir sind gespannt auf die see #11.

Harald Welzer
Le-Menzel
Volker Schlöndorff