kuehlhaus AG

Internetagentur Mannheim
N7, 5-6
68161 Mannheim

see #11 Conference 2016

Blog

kuehlhaus bei der see#11 Conference

Auch dieses Jahr wieder ein lohnender Besuch mit dem gesamten UX-Team

Spannende Themen, die dazu eingeladen hatten, über den eigenen Tellerrand zu schauen - so war die see#11

Die see-Conference ist seit mittlerweile zehn Jahren eine der größten Designkonferenzen in Deutschland. Im Schlachthof Wiesbaden wurden auch dieses Jahr wieder aktuelle Trends und Themen aus aller Welt zu „Visualisierung von Informationen“ präsentiert und es wurde ein Einblick gewährt in die Themenbereiche Design, Architektur, Kunst und Technik.

Mit dem diesjährigen Thema „Bilder der Zukunft“ begrüßte der Gastgeber Michael Volkmer, von der Kreativagentur für digitale Markenführung - Scholz und Volkmer, das Publikum und eröffnete damit die Konferenz.

Den Anfang der diesjährigen Vorträge machte der Designer, Programmierer und Menschenrechtsaktivist Aral Balkan. Aral träumt von einem privaten unabhängigen Internet. In seinem Vortrag weist er darauf hin, dass Webseiten, Games, Cloudservices und Apps jederzeit Daten von ihren Usern sammeln, um diese zu studieren und Profile auf Basis dieser gesammelten Daten aufzubauen. Er appelliert beim Design alltäglicher Dinge daran, die Menschenrechte zu respektieren und Wert darauf zu legen, wie mit den gesammelten Daten umgegangen wird.   

Daraufhin stellte der Designer Fons Hickmann, der 2001 sein Designstudio Fons Hickmann m23 gründete, einige seiner Werke vor, z. B.  für die Semperoper in Düsseldorf und seine Plakatreihe "Anschlag  Berlin". Fons Hickmann m23 gehört zu den renommiertesten Agenturen weltweit und erhielt bisher über 200 internationale Auszeichnungen.

Ein Highlight des Tages war der Vortag von  Erik Kessels. Kesselkramer ist eine multidisziplinäre Kommunikationsagentur. Mit sehr viel Humor brachte er das ganze Publikum zum Lachen. In seinem Vortrag stellte er einige seiner Projekte aus dem Bereich Fotographie und Corporate Design vor. In seinen Bildbänden sammelt er Fotos von Menschen aus der ganzen Welt zu einem bestimmten Thema und stellt diese in einem Bildband zusammen. Ein weiteres seiner vorgestellten Werke ist das Corporate Design für das NRW-Forum in Düsseldorf.

Die kuehlhaus AG sagt vielen Dank für die wieder einmal sehr inspirierende Konferenz mit super Speakern und spannenden Themen. Auch nach mehreren Besuchen wird es nie langweilig und man wird stets mit interessanten Vorträgen überrascht. Wir freuen uns jetzt schon sehr auf die see-Conference im kommenden Jahr.

see #11 Conference 2016
see #11 Conference 2016
see #11 Conference 2016