Kuehlhaus Logo in weiß
Pebble
Pebble
Pebble
Pebble

Mit Customer Experience und internationalem Marketing weltweit erfolgreich

Im Interview: Frank Hohmeyer, kuehlhaus AG und Hermann Bareis, effective world Group

Seit 2015 sind die kuehlhaus AG und die effective world Group durch eine strategische Partnerschaft eng miteinander verbunden.  Die beiden inhabergeführten Agenturen aus Mannheim unterstützen und beraten ihre Kundinnen und Kunden bei digitalen Geschäftsprozessen und internationalen Kommunikationsstrategien. Eine weitere Gemeinsamkeit der Agenturen ist die langjährige Mitgliedschaft im BVIK. 

Erfahren Sie in einem Interview mit Frank Hohmeyer und Hermann Bareis, wie sie Unternehmen zu Gewinnern im digitalen Wandel machen und welche Herausforderungen internationales Online-Marketing mit sich bringt.

“Creating Digital Experience“ ist euer Motto. Wie lasst ihr außergewöhnliche digitale Erlebnisse für eure Kundinnen und Kunden entstehen?

Frank Hohmeyer: Als kuehlhaus AG beraten und begleiten wir Unternehmen bei der digitalen Transformation und Gestaltung der digitalen Experience, die das Business nachhaltig nach vorne bringt. Dabei stellen wir den Menschen immer in den Mittelpunkt. Egal ob Effizienz und Einfachheit in der Bedienung, außergewöhnliche Services oder überraschende Momente.  Durch eine umfassende Customer Experience (CX) über alle Touchpoints hinweg und Human-centered Design, lassen wir persönliche und passende Erlebnisse entstehen. Denn wir sind der Überzeugung, dass Marken und Unternehmen langfristig nur erfolgreich sein können, wenn sie das volle Potenzial der CX ausschöpfen. Dafür kreieren wir täglich neue Produktinnovationen, digitale Prozesse, Plattformen und Onlineshops.

An welchem Punkt kommt effective world ins Spiel und welchen Vorteil bietet eure Zusammenarbeit euren Kundinnen und Kunden?

Frank Hohmeyer: Viele unserer mittelständischen Kunden haben das Ziel, ihre Produkte und Leistungen auf internationalen Märkten zu platzieren. Hierfür benötigt man Kommunikationsexperten, die sich mit den Besonderheiten der jeweiligen Märkte perfekt auskennen. Denn es reicht nicht aus, Content einfach in unterschiedlichen Sprachen zu veröffentlichen. Es müssen kulturelle Unterschiede und Besonderheiten der verschiedenen digitalen Kommunikationskanäle beachtet werden, um im Ausland erfolgreich zu sein. 

Ein schönes Beispiel unserer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit effective world ist einer unserer Kunden, ein Hidden Champion des deutschen Mittelstandes: Nach dem Relaunch der Unternehmenswebsite, die unsere UX- und Entwicklungsexperten durchgeführt haben, wollten sie ihr Geschäft auf dem asiatischen Markt ausbauen. Um dies erfolgreich umzusetzen, werden Spezialisten mit detailliertem Fachwissen der jeweiligen Märkte benötigt. Hier kam effective world ins Spiel. Die Mannheimer Kollegen haben ein mehrsprachiges SEO- und SEA-Konzept für den asiatischen Markt ausgearbeitet und gewinnbringend umgesetzt. Notwendige Abstimmungen für die Implementierung solcher Maßnahmen, z. B. über technische Details der Website, funktionieren schnell und reibungslos. Hierzu tragen die gut abgestimmten Workflows unserer beiden Agenturen bei, sodass keine unnötigen Aufwände entstehen und volle Transparenz jederzeit gegeben ist.

Stelle effective world bitte kurz einmal vor

Hermann Bareis: Die effective world Group entwickelt in Mannheim, Paris, Shanghai und Washington D.C mit seinem multi-lingualen Team internationale Kommunikationsstrategien für Industrieunternehmen. Ausgestattet mit dem aktuellen Marketing Know-how setzen wir auf langfristige Verkaufsstrategien, die auf die Zielgruppe und den Markt ausgerichtet sind.  Mit unserem umfangreichen interkulturellen Wissen und unserer langjährigen Erfahrung im digitalen Marketing auf drei Kontinenten beraten wir unsere Industriekunden im Online-Marketing weltweit und setzen dies dann auch operativ  um. Unser Mannheim Team für europäische B2B Kampagnen, mit über 14 europäischen Nationalitäten, wird seit 15 Jahren in Shanghai von unserem chinesisch – koreanischen Team und in D.C. von unserem tollen US-Team unterstützt.

Wie von Frank schon erwähnt, beraten und implementieren wir multi-linguale Suchmaschinenoptimierung (SEO), Marketing-Kommunikation in Suchmaschinen und Social-Media-Kanälen im internationalen Bereich. Von WeChat, die Mobile Social Media Plattform in China, bis zu LinkedIn in Europa oder Amerika oder LINE in Japan, unsere hausinternen SEO-Experten und exzellenten Autoren für Industriekommunikation kümmern sich um internationale Marketing-Kampagnen und deren Erfolgsmessung.

Einer eurer Schwerpunkte liegt auf Social Media und SEO in Asien. Welche Besonderheiten gibt es hierbei zu beachten? 

Hermann Bareis: Allein alle Funktionen und Möglichkeiten von WeChat zu verstehen, ist sehr komplex. Unsere fast 50-seitige Powerpoint Präsentation streift nur die wesentlichen Punkte und ergänzt die Theorie mit praktischen Kundenbeispielen. Ebenso haben wir ein WeChat E-Book für den BVIK letztes Jahr geschrieben.

Trotzdem, selbst nach intensivem Studium lässt sich das mangels täglicher Nutzung nicht wirklich verinnerlichen. Daher verlassen wir uns hier gerne auf unsere Profis in Shanghai, die WeChat selbst täglich „24 Stunden“ nutzen.

Vor kurzem las ich die Masterarbeit unserer japanischen Kollegin Nobuko. Thema der Arbeit „Industrielle Mischer und Mischtechnologie“ – eine Terminologie Arbeit. Obwohl ich schon viel Erfahrung mit japanisch-koreanisch-chinesischen SEO-Problemen sammeln durfte, lernte ich enorm viel beim Lesen. Als Europäer kann man sich die Fragen der Terminologie nicht vorstellen, geschweige denn lösen. Und im „Content“ bzw. den Keywords liegt ja der Schlüssel im SEO.

Herzlichen Dank für das Interview!

Ein Artikel von

Pebble
Foto Partnerbetreuer

Frank Hohmeyer

Ich bringe zusammen, was zusammen gehört! First Mover im Digitalen - Herzblut für kuehlhaus und unser „Deep Partnering“ seit 2014.

Meine Rollen bei kuehlhaus:

  • Partner
  • Event Owner
  • Generator
  • Hunter
  • RFI / RFP

Weitere Artikel

Weitere Fragen zu diesem Thema?

Don't forget to share: