Kuehlhaus Logo in weiß
Pebble
Pebble
Logo Aktion Mensch in weiß

Ein Onlineshop mit 300 Bestellungen pro Minute auf Basis Sitecore XP

Wer ist Aktion Mensch e.V.

Lotterie, Aufklärung und Förderung

Als gemeinnützige Organisation fördert die Aktion Mensch monatlich über 1.000 soziale Projekte und setzt sich für die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen in der Gesellschaft ein. Um dies zu ermöglichen betreibt Aktion Mensch die größte Soziallotterie Deutschlands. Der Vorteil im Vergleich zu anderen Lotterien: Mit einem Los der Aktion Mensch haben die Teilnehmer nicht nur die Chance auf Gewinne, sondern tun gleichzeitig Gutes für die Gesellschaft.

Pebble
Pebble

Die Herausforderung

Die Digitalisierung des Lotterieloses

Kunden von Aktion Mensch (B2B & B2C) kaufen sehr gerne Lose über den Onlineshop. Auf den Seiten von Aktion Mensch können sie die Lose nicht nur für sich selbst bestellen, sondern auch als persönliches Geschenk individuell gestalten.

Bisher wurde jedes Los auf Papier gedruckt und per Post verschickt. In Zeiten digitaler Touchpoints ein ineffizienter Prozess und zudem Ressourcenverschwendung. Denn das gedruckte Format ist zur Teilnahme an der Lotterie nicht erforderlich.

Ein digitales Format ist viel zeitgemäßer, kundenzentrierter und nachhaltiger. Die Ersparnis von Papier, Logistik und Kosten für Druck und Versand kommen stattdessen dem Förderanteil der Soziallotterie zu Gute. Ein Gewinn für alle!

Die Etablierung eines digitalen Formates erfordert Anpassungen des gesamten Onlineshops und allen damit verknüpften Prozessen. Eine echte Herausforderung, denn der Erfolg dieses Vorhabens steht und fällt mit der User Experience.

Bilder von der Aktion Mensch Website auf Handy, Notebook und Tablet
Laut der ständigen Mess-Kommision werden seit 2016 die meisten Lose digital verkauft. Dieser Wechsel zur online-Teilnahme fand ein halbes Jahr nach unserem Relaunch statt. Seitdem scheint es nur 1 Richtung zu geben!

Die Lösung

Agiles Projekt mit 100 % nutzer- zentrierter Methode

Wir sind agil vorgegangen – logisch! In der Konzeptionsphase wählten wir die RITE Methode, um auf effiziente Weise eventuelle Probleme in der Customer Journey frühzeitig aufzudecken und somit etwaige Risiken minimieren zu können. RITE steht für “Rapid Iterative Testing und Evaluation”, ein Verfahren welches – wie der Namen andeutet – in kurzer Zeit und mehreren Runden Ideen und Lösungen durch die Zielgruppen evaluiert und optimiert. Konkret heißt das: Wir haben die Konzeptions- und Designideen für den Webshop frühzeitig durch die Zielgruppen evaluiert. Erst das Ergebnis der Konzeptionsphase führte zu konkreten technischen Anforderungen an die Entwicklung.

Ein bisschen ausführlicher: Wir starteten mit verschiedenen Lösungsideen in Form von Wireframes in einen klassischen Usability Test. Im Labor sammelten wir gemeinsam mit der Zielgruppe viele Erkenntnisse, die wir am Folgetag in unsere Wireframes einarbeiteten und mit in die nächste Testrunde nahmen. Mit dem Ziel höchster Effizienz arbeiteten Designer, Konzepter, Texter und Entscheider eng im Workshopmodus zusammen. Nach drei Iterationen wurde auf diese Weise eine sehr gute und vor allem nutzerzentrierte Lösung entwickelt. Insgesamt dauerte die gesamte Konzeptionsphase ab dem ersten Nutzertest im Labor circa zwei Wochen.

Nach Abschluss der Konzeptionsphase wurde das Konzept auf neue und basierende technische Anforderungen für den Onlineshop und beteiligte Prozesse geprüft. Gemeinsam generierten die Teams Konzeption und Entwicklung ein Minimum Viable Product (MVP), welches sowohl den Nutzererwartungen als auch der Projekttimeline gerecht wurde. So konnte das digitale Losformat zum anstehenden Weihnachtsgeschäft gelauncht werden.
Das Projekt war ein voller Erfolg!

Services

  • Development
  • Projektmanagement
  • UX Consulting & UX Design

Technische Lösungen

  • Sitecore Experience Platform XP v10.1.0,
    inklusive Identity Server (XP)

Projekt Meilensteine

  • 10 / 2015 – Start der Zusammenarbeit / Konzeption
  • 12 / 2015 – Sitecore Proof of Concept
  • 01 / 2016 – Start Development
  • 04 / 2016 – Code Freeze
  • 05 / 2016 – Testing & Bugfixing

Die Ergebnisse

Der ROI wurde bereits nach zwei Wochen erreicht.

Kostenersparnis bei Aktion Mensch: Zur Weihnachtskampagne entschieden sich bereits 36,9% dafür, ein Los digital als Geschenk zu bestellen. Im Rahmen der Frühjahrskampagne, wobei der Fokus auf der Selbstteilnahme lagt, waren es 81,1% Projektdauer: Beginn der Konzeption im Juni 2019, Go-Live im Oktober 2019

Zum Shop: aktion-mensch.de/lotterie

Logo Aktion Mensch in weiß
Pebble

Mit kuehlhaus haben wir einen Lotterieshop entwickelt, der für alle Menschen zugänglich ist und unseren digitalen Vertrieb bestens unterstützt. Wir setzen weiterhin auf Data-Driven User-Experience.

Ingo Emons, Leiter E-Commerce Aktion Mensch

Kontakt

Bereit es anzupacken?
Wir melden uns!

*Pflichtfeld

Weitere Projekte

Die Mensch und Maschine Software SE (MuM) ist ein führender Anbieter von Computer Aided Design, Manufacturing und Engineering (CAD/CAM/CAE), Product Data Management (PDM) und Building Information Modeling/Management (BIM) Lösungen.

Relaunch für Freudenberg Sealing Technologies auf Basis Sitecore DXP

BWT

Neue Corporate Website und Shop auf Basis Sitecore Experience Platform

Neue Customer Experience Platform mit E-Commerce-Integration auf Basis Sitecore

We offset our carbon footprint via Ecologi

Für mehr Insights

Einfach unseren Newsletter abonnieren

We offset our carbon footprint via Ecologi

*Pflichtfeld